Für die Hausarbeit unbrauchbar, aber vielleicht ganz hilfreich fürs Leben…(urgh, kitschig)

Aber du musst doch an deiner Hausarbeit schreiben, verdammt, jetzt konzentrier dich auf die wichtigen Textstellen und häng dich nicht an Kram auf, der dafür keinen Nutzen hat!

“Die Vorsorge! Die Vorsorge, die uns fortwährend über uns hinausträgt und uns zuweilen an Stellen bringt, wo wir nie hinkommen werden, sie ist die wahre Quelle unserer Kümmernisse. Es ist eine wahre Manie für ein so vergängliches Wesen, wie den Menschen, immer in eine fernere Zukunft zu blicken, die so selten kommt, und die Gegenwart zu vernachlässigen, deren man sicher ist! […] So halten wir an allem fest, hängen uns an alles; die Zeiten, die Orte, die Menschen, die Dinge, alles was ist, alles was sein wird, ist für jeden von uns wichtig, unsere Person ist nur noch der geringste Teil von uns selbst. Jeder dehnt sich, sozusagen über die ganze Erde aus und empfindet alles, was auf dieser großen Oberfläche vor sich geht. Ist es zu verwundern, dass unsere Leiden sich durch alle Stellen vervielfachen, an denen man uns verletzen kann?”

(aus Rousseaus „Emile“)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s