31.1.2010 – Logik

Ich zittere der Klausur entgegen und damit ich mir nicht zuviele Vorwürfe machen muss, wenn ich durchfalle, gehe ich alles nochmal durch. 5 Stunden lang mit Logik zu verbringen mag zwar nicht meine Lieblingsbeschäftigung an einem Sonntag sein*, ist am Ende aber sehr viel interessanter, als man allgemein annehmen würde. Wirklich, ich lüge nicht! Nein ehrlich, ich meine es, die zuversichtliche Euphorie hielt zwar nicht lange an (ein neurotischer Mensch beisst sich ein wenig mit Zuversicht, angesichts all der möglichen Dinge, die schief gehen können), aber dennoch, es hat mir was gebracht. Wirklich, ehrlich, ich meine es nicht ironisch.

*Lieblingsbeschäftigungen an einem Sonntag sind mit Ausnahme von sozialen Veranstaltungen alle Dinge, bei denen der Kalorienverbrauch so gering wie möglich ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s