14.1.2010 – die Kinderabteilung

Klein, ach was sag ich, enorm klein zu sein ist nicht selten ein Segen, vor allem, wenn man weiblich ist. Dann kann man nämlich auch in die H&M Kinderabteilung gehen und sich dort Sachen kaufen, die meistens viel schicker sind, als die in der Erwachsenenabteilung und auch noch astreine Drucke haben (also keine Tattoodrucke oder Gefängnisprinte, sondern beispielsweise den Silversurfer oder Stormtrooper). Rock on.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s