27.9.2009 – Auch mal Tourist sein

Und zwar in Kühlungsborn, wo sie einen auch mal ne Stunde im Restaurant sitzen lassen, weil sie die Bestellung vergessen haben, oder wo man schnell mal die Molli verpasst, weil man (also ich) zu doof ist, den Fahrplan richtig zu lesen.

Aber auch, wo man schöne Häuser, alte Menschen und sehr viel Tand begutachten und dann kritisieren kann, was natürlich Spaß macht. Ungemein.

Nicht abgebildet: Das Restaurant in dem man eine Stunde lang wartet, weil die Bestellung vergessen wurde.

Nicht abgebildet: Das Restaurant in dem man eine Stunde lang wartet, weil die Bestellung vergessen wurde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s