2.6.2009 – Gute Laune

Ich kann nicht sagen warum, aber ich bin einfach mal gut drauf. Eigentlich darf ich das gar nicht, mit 25 müsste mich die Erkenntnis meines bisherigen Versagens wie ein Mühlenstein am Hinterkopf treffen, stattdessen renne ich grinsend durch die Straßen, singe Disneysongs zusammen mit den fetten Stadttauben und räume mein Zimmer zusammen mit Mary Poppins auf.

Na gut, das Letztere war gelogen, mein Zimmer sieht aus wie Sau und Mary Poppins ist sich mittlerweile etwas zu fein zum Aufräumen, die sieht man ja nur noch in Coctailbars wie sie sich die Binde zukippt.

Trotz einem Zimmer, das aussieht, als hätte ein riesiges Monster einen Kleiderschrank in einen Raum geniest und trotz meines bisher ach so nichtssagenden und erfolglosen Lebens geht es mir gut. Auch das darf ja ab und an mal sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s