6.4.2009 – Wetter und Playlist beim Synchronschwimmen

Frühling, Frühling und immer wieder Frühling.

Naja, das passiert eben oft im Frühling, dass der Song im MP3-Player gerade passt und man von dieser Euphorie erfasst wird, die einem suggeriert, dass alles möglich ist, ja, dass man sogar damit rechnen kann, dass sich plötzlich ausgebildete Musical-Tänzer aus den Büschen lösen, um zusammen mit mir eine perfekt einstudierte Choreographie durch den Park zu tanzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s