13.3.2009 – Ach ja, die Ironie

Für Alle die dachten, ein normaler Zirkus wäre schon schlimm genug...

Für Alle die dachten, ein normaler Zirkus wäre schon schlimm genug...


Circus Americano, denn wer hat nicht etwas Amerika in unserem trüben Hansestädtchen vermisst? 2 Stunden Panikmache durch ewig junge Nachrichtenmoderatoren, Sextapes von Promis, die berühmt sind, weil sie nichts können (nicht einmal ordentlich essen), Hip Hop Videos mit dicken Hintern und sinnfreien Texten, dazu eine kindgerechte Darstellung der Welt aus amerikanischer Sicht (Rückläufigkeit, Sündenfall und Wissenslücken auf mehreren Kontinenten) und ein halbes Dutzend Starbucks- und Wallmartniederlassungen im Einlassbereich. Während der Show werden Ihnen unterbewusste Nachrichten über Kreationismus und die Verwerflichkeit des liberalen Denkens eingeflösst und wer sich wehrt kommt ins Guantanamo Bay, ein Ballzimmer mit bunt glitzernden Gitterstäben und Lakritzpeitschenhieben von 30 Clowns, die sich als Uncle Sam verkleidet haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s